Informationstag über Prothesen-Kniegelenk Kenevo

Do, 09. September 2016

In Zusammenarbeit mit Otto Bock veranstalteten wir einen Informationstag für Oberschenkelamputierte. Es wurde das neue multisensorielle mikroprozessorgesteuerte Kenevo-Kniegelenk vorgestellt.
Dieses Gelenk ermöglicht dem Amputierten ein Höchstmaß an Sicherheit.

Wenn sich durch Gangschule die Mobilität des Amputierten verbessert, kann das Gelenk über eine Software entsprechend programmiert werden, so dass ein natürliches Gangbild möglich ist.

Am Veranstaltungstag wurden im Laufe des Vormittags zwei Prothesenträger mit dem Gelenk versorgt. Nach einer Einweisung mit Gangschule wurden die Versorgungen nachmittags vor interessierten Prothesenträgern in unseren Räumen vorgestellt.

Herr Laermann von Otto Bock erklärte anschaulich und humorvoll die Vorteile des Gelenkes. Die beiden Probanden zeigten dann dem Publikum die Funktionen und standen auch für die zahlreichen Fragen zur Verfügung. Am Ende des Vortrages wurde noch lebhaft bei Kaffee und Kuchen weiterdiskutiert, bis auch die letzten Fragen geklärt waren.

 

JOHN+BAMBERG

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten gerne Ihre Fragen.

Telefon: 0511 53584-0

Email: info@john-bamberg.de